Rindsfilet mit Gemüsetürmchen

Zutaten Rinderfilet

  • Rinderfilet
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Butter
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Zutaten Gemüsetürmchen

  • Portwein weiß
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
  • Olivenöl
  • Butter
  • 1 Prise Zucker
  • Knoblauch
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Kartoffeln (speckig)
  • 1 Zucchini
  • 1 Melanzani
  • 4 Tomaten, gehäutet, entkernt, in Würfel
  • geschnitten

Seit 1995 gibt es bei zebisch.küchen Kochabende. In den 20+ Jahren haben sich die verschiedensten, schmackhaften Rezepte angesammelt, die von Peter Zebisch ausprobiert und verfeinert wurden. Mit diesem Blog möchten wir diese Rezepte mit Ihnen teilen, und Sie dazu verleiten verschiedenste Leckerbissen in Ihrer Küche auszuprobieren. Leicht verdauliche Gemüsespaghetti mit Zander sind sicherlich wert ausprobiert zu werden.

Zubereitung

Rinderfilet mit Salz und Pfeffer würzen – in Olivenöl scharf anbraten – Öl abgießen, die Butter dazugeben, mit Rosmarin, Thymian und Knoblauch weiter braten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und im Dampfbackofen rosa garen. Vor dem Anschneiden 10 Min. in Alufolie rasten lassen.

 

Zubereitung:

Aus der Kartoffel, Zucchini und Melanzani gleich dicke Scheiben schneiden bzw. ausstechen – Kartoffelscheiben beißfest in Salzwasser blanchieren – alle Gemüsescheiben in Olivenöl mit Knoblauch kurz anbraten bis sie die Farbe genommen haben – herausnehmen und abkühlen lassen. Die Tomatenwürfel in Olivenöl und Butter anschwitzen – mit Portwein ablöschen – Salz – Zucker und Cayennepfeffer würzen – kurz schmoren, beiseite stellen und abkühlen lassen – abwechseln aus Gemüsescheiben und Tomaten 8 Türmchen bauen. Im Rohr bei 120 °C erwärmen und gemeinsam mit dem Rinderfilet anrichten.

knoblauch
rosmarin thymian